Torres Brandy Jaime I Reserva
Gewicht: 700 g
Verkauf ab 18 Jahren

Torres Brandy Jaime I Reserva


Parellada ist die sicher eleganteste und delikateste der traditionellen weißen Rebsorten der Region. Hie ...mehr

Preis
71,87(inkl. 19% MwSt.)
Grundpreis: 102,67 € /Liter
Verfügbarkeit
nur noch wenige verfügbar
Lieferzeit 4-5 Tage
Inhalt 700 ml
Menge

Parellada ist die sicher eleganteste und delikateste der traditionellen weißen Rebsorten der Region. Hier, im kühlen Mikroklima des Oberen Penedès, in den Bergen Kataloniens, erzeugt sie aromatische, trockene Weine mit delikaten Fruchtaromen. Dabei ist sie überaus vielfältig. Denn während sie vor dem Essen als perlender Cava erfrischt, betört sie nach dem Essen als elegant gereifter Brandy. Torres Jaime I erlangt seine wundervolle Weichheit und Eleganz durch die lange Reife im Solera-Verfahren. Die alten Fässer, in denen bereits andere Weißweindestillate aus Parellada, etwa für 'Torres 10' gelegen haben, wurden immer wieder beiseite genommen, um so über viele Jahre einen wertvollen Vorrat an bis zu 30 Jahre alten Soleras zu erhalten. Nach der Reife wird dem Brandy eine kleine Menge 1972er Eau-de-Vie aus Folle Blanche, der traditionellen Rebe für Weindestillate im Cognac, hinzugefügt, das ihm zusätzlich feine Frucht- und Blütenaromen verleiht. Im 18. Jahrhundert hatte die Familie Torres ihren ersten Weingarten im Penedès gekauft. Ein Jahrhundert später, 1870 gründete Jaime Torres Vendrell das Haus Torres: Erzeuger und Exporteur von Wein. Er tat dies in einer überaus kreativen, produktiven Zeit und an einem Ort, der vor allem von den großen Kunstwerken Gaudís geprägt wurde. Die Casa Milá, bekannt als 'La Pedrera', ist das sicher repräsentativste Gebäude dieser intensiven Schaffensperiode des Modernismus in Barcelona. Als Hommage an den großen katalanischen Künstler und um zugleich den innovativen Geist der Männer dieser Zeit zu ehren, die ihre Philosophie einer 'gut gemachten Arbeit' vom Vater an den Sohn weitergaben, erinnert dieser edle, alte Brandy an beide. Zu Ehren des Gründervaters trägt er den Namen Jaime. Der Architekt Tanaka kreierte dazu die markante, einem Detail der 'Pedrera' nachempfundene Flasche.
Farbe: tiefes, dunkles Bernstein bis Amber Duft: konzentriertes, komplexes Bouquet mit markanten Noten von Kokosnuss, getrocknetem Obst und feiner, für die lange Reifezeit typischer Würze; alles leicht umspielt von zartem Blütenduft Geschmack: rund und saftig mit der charakteristischen Weichheit lang gereifter Brandys, komplex, majestätisch mit lang anhaltendem Finale, das einen samtweichen Eindruck am Gaumen hinterlässt.

Serviertemperatur: 20°C
Serviervorschlag: Trinkt sich besonders gut zu sehr edlen Digestifs, nach einem exklusiven Dinner in Ruhe genossen, wunderbarer Begleiter zu einer hochwertigen Zigarre.


Inhaltsstoffe von Torres Brandy Jaime I Reserva

Alkoholgehalt 38 Vol.-%

Allergene

Schwefeldioxid und Sulfit ja
Zuletzt angesehene Produkte